Gutes Wetter, wenig Welle, nicht so viele Fische

14. August 2016 – Dorsch pilken zur HanseSail

Rostock (14.08.2016) – Die forschen Petrijünger des Vereins haben sich auch beim jüngsten Dorsch pilken zur HanseSail als verantwortungsvolle Hüter des Meeres erwiesen und die für die Berufsfischerei ohnehin angespannte Dorschquote nicht wirklich weiter belastet. “Gutes Wetter, wenig Welle, nicht so viele Fische – aber ausreichend und dafür nur maßige über dem Mindestmaß von 38 Zentimetern. Wir mussten keine wieder reinwerfen”, berichtete Vorstandsmitglied Andreas Henning. Insgesamt elf Angler werden die gesellige Ausfahrt mit Brötchen zum Frühstück und Erbsensuppe zum Mittag in guter Erinnerung behalten. Na ja, zwei vielleicht nicht. Denen bekam der Turn trotz Fast-Flaute nicht eben gut …

Anbei ein paar Impressionen.

 

 

Hier finden Sie den kompletten Beitrag im pdf-Format.