Programm für 2020 steht: Diamantenschmiede, Planet AI und Fußball-EM

  1. November 2018 – Mitgliederversammlung Gesundheitsregion Mecklenburg-Vorpommern e.V. – Hotel Radisson Blu Rostock

Rostock (18. November 2019) – Die „Gesundheitsregion Mecklenburg-Vorpommern e.V.“ startet so früh wie nie in ein neues Jahr. Bereits am 23. Januar steht die erste Veranstaltung auf dem Programm. Ziel wird die EcoDiamond GmbH in Kavelstorf bei Rostock sein. „Eine äußerst spannende Geschichte. So etwas sieht man nicht alle Tage“, sagte Vereinsvorsitzender Prof. Dr. Karlheinz Hauenstein auf der Jahresmitgliederversammlung des Vereins im Panorama Deck des Hotels Radisson Blu in Rostock.

Das Unternehmen stellt im Monat bis zu 30 künstliche Diamanten her. Grundbaustein bei der Produktion ist Graphit, ein Rohstoff, der auch in den Haaren von Mensch und Tier zu finden ist. In der Natur dauert das Millionen Jahre, in Kavelstorf entstehen die Diamanten in kleinsten Reaktorräumen innerhalb von nur elf Tagen. So ein Stein kann bis zu 20 000 Euro kosten.

Die spannende Visite in der Diamantenschmiede ist aber nur der Anfang eines Programms, das im wesentlichen so früh feststeht wie noch nicht in dem nunmehr über elfjährigen Bestehens des Vereins. „Ich bin froh, dass wir so früh so weit sind. Damit kommen wir den Wünschen unserer vielbeschäftigten Mitglieder nach, die rechtzeitig planen können“, sagte Prof. Hauenstein.

Am 24. März 2020 gibt es ein Wiedersehen mit Welf Wustlich und der Planet AI Rostock zur künstlichen Intelligenz im Gesundheitswesen. Das Thema stand bereits Oktober diesen Jahres bei unserem Themenabend in der Ärztekammer in Rostock auf dem Programm und hat Appetit auf mehr gemacht.

Schon Standard ist mittlerweile – jedenfalls für die hartgesottenen Petrijünger unter den Mitgliedern – das Dorsch pilken zur HanseSail. Im letzten Jahr wegen der zu stürmischen Witterungsbedingungen ausgefallen, hoffen wir im kommenden Jahr auf Zuspruch des Wettergottes.

Seit Vereinsgründung ist noch kein fußballerisches Großereignis spurlos an uns vorbei gegangen. Das soll so bleiben. Wie schon 2010, 2014 und 2018 bei den Weltmeisterschaften, 2012 und 2016 bei den Europameisterschaften veranstalten wir für unsere Mitglieder auch in diesem Jahr ein Private Viewing. Wann das sein wird, legen wir fest wenn der Spielplan veröffentlicht ist.

Den vorläufigen Terminkalender für das kommende Jahr finden Sie im Anhang. Änderungen sind aus aktuellem Anlass nicht auszuschließen. Aber auch Ergänzungen bei außergewöhnlichen Initiativen natürlich nicht.

Der besondere Dank der Mitglieder bei der diesjährigen Mitgliederversammlung verbunden mit einem Präsent gebührte Falk Schröder, Direktor der apoBank Schwerin, und Andreas Wierth, Geschäftsführer der „Ãrztegemeinschaft Am Strelasund“ Stralsund. Beide waren nach zehnjähriger engagierter Tätigkeit aus dem Vereinsvorstand ausgeschieden.

Ein exklusiver Vortrag des Ernährungstherapeuten und Heilpraktikers Konrad Friese – Chefernährungscoach Daimler, VfB Stuttgart, 1. FC Union Berlin – rundete das jährliche Bilanztreffen des Vereins ab. „Hat Spaß gemacht – ein lebendiger und unterhaltsamer Vortrag“, sagte Vereins-Schatzmeister Norbert Lüdde.

Auch das Weihnachtsbuffet war wieder Spitze.

Fotos: Norbert Lüdde

Der Beitrag im pdf-Format